Die Selketalbahn in den 1980er-Jahren


Die Selketalbahn in den 1980er-Jahren

Auf Lager

20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Von Gernot Gattermann

96 Seiten, 113 Fotos, davon 97 in Farbe. 240 x 170 mm, gebunden.

Die als »Selketalbahn« bekannte Strecke Gernrode (Harz)–Alexisbad–Harzgerode/Straßberg galt in den 1980er-Jahren als eine der schöns­ten Schmalspurbahnen in der DDR. Die hier eingesetzten Mallet-Maschinen der Baureihe 99.590 lockten jedes Jahr zahllose Eisenbahnfreunde in den Harz. Einer von ihnen war Gernot Gattermann, der ab 1979 regelmäßig die Selketalbahn besuchte. Der Bildband erinnert mit seinen inzwischen historischen Farb- und Schwarz-Weiß-Aufnahmen an die Zeit, als noch täglich gemischte Züge mit Güterwagen verkehrten, der Abschnitt Straßberg–Stiege wieder aufgebaut wurde und 99 6102, besser bekannt als »Fiffi«, im Plandienst aushalf.

Diese Kategorie durchsuchen: Aus dem Verlag Dirk Endisch