Zeunert´s Schmalspurbahnen, Band 43


Neu

Zeunert´s Schmalspurbahnen, Band 43

Auf Lager

18,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


96 Seiten,  80 Farb- und 25 SM-Fotos,  10 Tabellen

170 x 240 mm, fadengeheftete Broschur

Es geht weiter: Als Wolfgang Zeunert im Juli 2016 verstarb, schien dies auch das Ende der bekannten Buchreihe »Zeunert´s Schmalspurbahnen« zu sein. Doch das ist nicht der Fall – die Serie erscheint fortan im Verlag Dirk Endisch. An der bewährten Konzeption und der Erscheinungsweise der Reihe wird sich nichts ändern.

In der aktuellen Ausgabe findet der Leser neben Meldungen von den Schmalspurbahnen in Deutschland und Österreich u. a. zwei längere Vorbildbeiträge. Die Titelgeschichte ist den Schmalspurloks der Baureihe 99.77–79 gewidmet, die seit mehr als 65 Jahren im Einsatz sind und noch immer täglich auf einigen Strecken Personenzüge bespannen. Der zweite Beitrag dokumentiert die Geschichte der Kleinbahnen des Kreises Jerichow I, die einst ein rund 100 km langes 750 mm-Streckennetz betrieben.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite Verlag Zeunert, Aus dem Verlag Dirk Endisch, ZEUNERT'S SCHMALSPURBAHNEN